Interner Bereich

Hier finden Sie Ihren
bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger


Landesinnungsverband des Schornsteinfegerhandwerks Rheinland-Pfalz
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein
Landesinnungsverband des Schornsteinfegerhandwerks Rheinland-Pfalz
Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein

Der Verband

Verbandsstruktur

Infos zur
Organisationsstruktur

Der LIV

Geschäftsstelle

Infos zur unserer
Geschäftsstelle

Seite 4 von 10
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

SchoEDL

Schornsteinfeger sind schon seit Jahrzehnten Experten zur Verbesserung der Energieeffizienz, insbesondere der Energieeffizienz von Heizungsanlagen. Zur Erreichung der Ziele der Bundesregierung im Bereich Klimaschutz ("Energiewende") muss jedoch auf vielen Gebieten noch mehr getan werden.

 

 
 
 
Energieeffizienz - neue Dienstleistungen - Das Projekt SchoEDL


Mit Unterstützung durch das Fraunhofer IFAM werden seit Sommer 2013 mehrere neue Dienstleistungsbausteine entwickelt. Diese sollen von Betrieben erprobt werden, die mit Schornsteinfegerarbeiten in die Handwerksrolle eingetragen sind (im Folgenden "Schornsteinfeger" genannt). Schornsteinfeger sollen durch diese neuen Dienstleistungen ihre Kunden noch stärker dabei unterstützen, Klimaschutz und Ressourcenschonung wirklich in Angriff zu nehmen und Energiekosten einzusparen.
 
 
Gefördert wird dieses Vorhaben durch das Bundesumweltministerium. Zusätzliche Informationen über Entwicklung und Erprobung verschiedener Dienstleistungsbausteine zur Steigerung der Energieeffizienz von Wohngebäuden erhalten Sie auch unter:
http://www.klimaschutz.de/de/projekt/schoedl
 
 


Hier geht es zum SchoEDL Projekt

Informationen für Verbraucher

Verbraucheranfragen zur Arbeit des Schornsteinfegers vor Ort beantworten die zuständigen Landesverbände und Innungen.

 

>> Kontakt

Praktische ÜBA angelaufen

Das 1. Lehrjahr hat mit der überbetrieblichen Ausbildung nach der neuen Ausbildungsordnung begonnen. Für die jungen Nachwuchsschornsteinfeger begann der praktische Teil ihrer überbetrieblichen Ausbildungn mit Maurerarbeiten. Wie könnte es für Schornsteinfeger anders sein: Es mussten natürlich Schornsteine gemauert werden!
 
Der Landesinnungverband konnte für diesen Teil der Überbetrieblichen Ausbildung (ÜBA) mit dem Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer in Kaiserslautern kooperieren. Die Kooperation besteht in der Nutzung der Ausbildungsräume. Zusätzlich stellt die Handwerkskammer die entsprechenden Fachausbilder zur Verfügung.
 
Den damit verbundenen, erhöhten finanziellen Aufwand tragen die Ausbildungsbetriebeb durch geringfügig erhöhte Umlage. Gut investiertes Geld und praktischer Vorteil für die Betriebe. Die künftigen Schornsteinfegergesellen werden zukünftig wieder marode Schornsteinköpfe reparieren und defekte Reinigungsverschlüsse gleich einmauern können.    
 
Zudem scheint die Praxis auch Spaß zu machen, wie die Bilder im Download zeigen!

EU greift Meisterbrief an

 
Die EU fordert von der Bundesregierung eine Stellungnahme zur Bewertung der nationalen Reglementierung des Berufszugangs. Eine eher harmlos klingende Formulierung, die aber einen direkten Angriff auf den Meisterbrief darstellt. Dies ist der Grund dafür, dass der LIV alle im Landtag vertretenen, politischen Parteien um ihre Meinung dazu gebeten hat. Eine erste Stellungnahme haben wir von der Fraktion von Bündnis90/Die Grünen.  Die Landesregierung hat nicht nur Stellung dazu genommen, sondern war zwischenzeitlich bereits aktiv! Rheinland-Pfalz hat im Bundesrat zusammen mit den Ländern Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Hessen und Bayern eine Initiative gestartet, die erfolgreich zu einem Beschluß führte, der die EU-Kommission auffordert, bei ihren Deregulierungsüberlegungen auch die positiven Effekte der Meisterqualifikation und des dualen Ausbildungssystems in Deutschland zu berücksichtigen.   
 
Mehr zum Thema in der schriftlichen Stellungnahme von Wirtschaftsministerin Lemke im Anhang
 

Ausbildung

Beruf Schornsteinfeger

Informationen zur Ausbildung
zum Schornsteinfeger

Die USDH

Unternehmerschule

Infos zur Unternehmerschule
des Handwerk

Energieeinsparung

Die Umwelt schonen

Infos zum Thema
Energieeinsparung